Entwässerung Lisori Sonnensegel

Wasserdichtes Sonnensegel Gewebe

Wasserdichtes Lisori Sonnensegel nach Maß

Das Sonnensegel sollte so gespannt sein, dass auftretendes Regenwasser definiert von der Segelfläche ablaufen kann.

Es sollte also im Vorfeld festgelegt werden, wo das Wasser vom Sonnensegel herunterfließen soll. Bei wasserdichtem Segeltuch ist ein Gefälle von mindestens 30 % vorzusehen.

Alternativ kann die Segelkonzeption so erfolgen, dass die Segelfläche verspannt wird und sich somit keine geraden Flächen bilden, auf denen sich Wasser sammeln könnte.

Wasserdurchlässiges Sonnensegel Gewebe

Wasserdurchlässiges Lisori Sonnensegel nach Maß

Eine Alternative stellen wasserdurchlässige Segeltücher dar.

In dem Fall sind winzig kleine Löcher im Segeltuch.

Diese Löcher verringern die Schattenwirkung nicht, lassen jedoch auftretendes Wasser durch das Sonnensegel hindurchlaufen.

Auf diese Weise können sich keine größeren Wassermassen auf dem gespannten Sonnensegel sammeln. Durch die winzig kleinen Löcher ist das Sonnensegel auch weniger windempfindlich.

Perfekte Gestaltung Ihres Gebäudes - Lisori Sonnensegel

Wasserdichte Lisori Sonnensegel als einfacher Regenschutz. Mit wasserdurchlässigen Segeltüchern können sogar Sonnensegel ohne jegliches Gefälle konzipiert werden. Derartige Segeltücher bieten etwas mehr Gestaltungsfreiheit in der Sonnensegel­konzeption.

Perfekte Gestaltung Ihres Gebäudes - Lisori Sonnensegel